Schaaner Wesa findet 2020 nicht statt.

Es hat sich abgezeichnet. Auch die diesjährige Schaaner Wesa fällt Covid-19 zum Opfer. Die Veranstalter haben auch aus Respekt zu allen Beteiligten so lange wie möglich mit der Entscheidung gewartet, doch leider lassen es die aktuellen Vorzeichen nicht zu, das grösste Liechtensteiner Oktoberfest in diesem Jahr durchzuführen. „Natürlich bedauern wir den Entscheid aus verschiedenen Gründen sehr. Zum einen ist es schade für die Gäste, die sich jährlich auf den Dirndl- und Lederhosenabend gefreut haben und zum anderen haben die Schaaner Plunderhüüsler mit ihrem Einsatz bei der Wesa eine ihrer Haupteinnahmequellen, die jetzt auch wegfällt“, so Leone Ming vom Veranstalter liact. Die Absage schmerzt umso mehr, denn auf der Bühne wäre die Partyband schlechthin gestanden. „Es ist uns gelungen, für beide Abende die Fäaschtbänkler nach Schaan zu holen. Das hätte zwei besonders stimmungsvolle Abende gegeben. Aber es hat nicht sollen sein, wie auch bei anderen Veranstaltungen geht die Gesundheit vor“.

Nun schauen wir nach vorne und freuen uns auf die Schaaner Wesa im Oktober 2021.